Aktuelles


 

03.September 2020

 

 

 

Liebe Patienten,

 

 

 

Der Sommer weicht langsam dem Spätsommer!

 

 

 

Frau Dr. Stefanie Gwosc wird ab Oktober als hausärztliche Internistin unser Team bereichern.

 

Dafür sind im September einige Umbauarbeiten erforderlich und wir müssen vom

 

                                15. bis 17. September und vom

 

                                28. bis 30. September schließen.

 

Falls sich noch weitere Änderungen ergeben, erfahren Sie das am schnellsten über den Anrufbeantworter außerhalb der Sprechzeiten.

 

An den Schließtagen stehen die Praxen des Gesundheitsnetztes Süd-Ost als Vertreter zur Verfügung.

 

 

 

Ab Oktober ist wieder Zeit für die Grippeimpfungen!

 

Bitte kommen Sie dafür gesund und ohne Termin am

 

                           Montag bis Freitag zwischen 9 und 12 Uhr und am

 

                           Dienstag und Donnerstag zwischen 16 und 18 Uhr

 

in die Praxis. Bitte bringen Sie Ihren Impfausweis mit.

 

Da die Auflagen zur Coronapandemie nach wie vor angewendet werden müssen, gelten weiterhin die folgenden Regeln:

 

  • In der Praxis werden Infektpatienten strikt von Nichtinfektpatienten getrennt. Rufen Sie uns deshalb bitte vor Ihrem Besuch in der Praxis an.
  • Falls Sie Rezepte oder Überweisungen abholen möchten, kommen Sie bitte zwischen 8 und 11 Uhr oder am Dienstag zwischen 16 und 18 Uhr in die Praxis. Danach ist Infektsprechstunde, in der ausschließlich Infektpatienten behandelt werden und sich in der Praxis aufhalten dürfen.
  • Telefonisch sind wir während der gesamtem Sprechzeit erreichbar, erfahrungsgemäß ist der Andrang nach 11 Uhr etwas geringer!
  • Der Briefkasten an der Hauseingangstür hat sich für sämtliche Bestellungen, wie Rezepte und Überweisungen, bewährt. Bitte nutzen Sie ihn.
  • Bitte beachten sie, dass wir Ihre Rezeptbestellungen nur erfüllen können, wenn Ihre Chipkarte korrekt im laufenden Quartal eingelesen wurde. Für den Rücktransport der Medikamente, ggf. auch mit der Chipkarte, hat sich die Mörike-Apotheke bereit erklärt. Bitte nutzen Sie diesen Service.

 

Außerhalb der Sprechzeiten können Sie sich bei dringenden Problemen an die Servicenummer der Kassenärztlichen Vereinigung 116117 wenden. Dort stehen – wenn nötig - erfahrene Beratungsärzte zur Verfügung, die Ihnen ggf. auch gleich gezielte Fragen beantworten und Ratschläge geben können.

 

Für den dringenden Notfall ist die Feuerwehr da: 112! Bitte scheuen Sie sich nicht, z.B. bei Herzschmerzen, Sprachstörungen oder einseitigen Lähmungen dort zu jeder Tages- und Nachtzeit anzurufen und um Hilfe zu bitten.

 

 

Die Homepage wird regelmäßig aktualisiert, bitte nutzen sie dennoch für die neuen Informationen den Anrufbeantworter.

 

 

Bitte bleiben Sie gesund!

 

 

Ihr Team aus der Praxis Dr. Kunert